Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dm-einstellungen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
dm-einstellungen [2016/01/09 19:20]
dadof3
dm-einstellungen [2016/01/17 22:21]
dadof3
Zeile 14: Zeile 14:
 Diese Funktion macht nichts anderes, als die Lautstärke des Centers zu erhöhen. Da die meisten Stimmanteile über den Center wiedergegeben werden, wirken Dialoge in der Regel lauter/leiser. Die Anpassung ist aber nicht so effektiv wie die frequenzabhängige Funktion des "Dialog Enhancers", den es in besseren Modellen gibt. Diese Funktion macht nichts anderes, als die Lautstärke des Centers zu erhöhen. Da die meisten Stimmanteile über den Center wiedergegeben werden, wirken Dialoge in der Regel lauter/leiser. Die Anpassung ist aber nicht so effektiv wie die frequenzabhängige Funktion des "Dialog Enhancers", den es in besseren Modellen gibt.
  
 +Es gibt zwei unterschiedliche Funktionsweisen:
 +  * Bei älteren Geräten (bis Erscheinungsjahr 2013) ist die Einstellung identisch zu der Center-Lautstärke unter "Lautsprecher | Manuelle Konfiguration | Pegel". Eine Änderung im einen Menüpunkt bewirkt eine identische Änderung der Einstellung im jeweils anderen Menüpunkt. Es gibt keine Einstellung an/aus.
 +  * Bei neueren Geräten (ab Erscheinungsjahr 2014) gibt es eine Einstellung an/aus. Steht sie auf "an", wird die Einstellung der Center-Lautstärke unter "Lautsprecher | Manuelle Konfiguration | Pegel" außer Kraft gesetzt, und es gilt nur der hier eingestellte Pegel.
 + 
 ===SW-Pegel-Anpassung=== ===SW-Pegel-Anpassung===
 Diese Einstellung passt den Lautstärkepegel für den Subwoofer an. Es empfiehlt sich, die Lautstärke am Subwoofer selbst bei der Einmessung nach Anleitung einzustellen und danach dort nicht mehr zu verändern, sondern nur über diese Einstellung im AVR. Bei Geräten mit zwei Subwoofer-Ausgängen lässt sich der Pegel getrennt anpassen. Diese Einstellung passt den Lautstärkepegel für den Subwoofer an. Es empfiehlt sich, die Lautstärke am Subwoofer selbst bei der Einmessung nach Anleitung einzustellen und danach dort nicht mehr zu verändern, sondern nur über diese Einstellung im AVR. Bei Geräten mit zwei Subwoofer-Ausgängen lässt sich der Pegel getrennt anpassen.
  
-Diese Einstellung ist nicht zu verwechseln mit dem LFE-Pegel (siehe unten).+Bezüglich der Funktion gibt es dieselben Unterschiede zwischen älteren und neueren Geräten wie beim Centerpegel (siehe Menüpunkt über diesem hier). 
 + 
 +Diese Einstellung ist nicht zu verwechseln mit dem LFE-Pegel (siehe weiter unten)!
  
 ===Surround-Parameter=== ===Surround-Parameter===
Zeile 89: Zeile 95:
 ==Muting-Pegel== ==Muting-Pegel==
 Wenn man die "Stumm"-Taste drückt, wird normalerweise der Ton komplett ausgemacht. Hier kann alternativ eingestellt werden, dass er um 20 oder 40 dB abgesenkt wird, also noch leise hörbar bleibt. Wenn man die "Stumm"-Taste drückt, wird normalerweise der Ton komplett ausgemacht. Hier kann alternativ eingestellt werden, dass er um 20 oder 40 dB abgesenkt wird, also noch leise hörbar bleibt.
- 
  
dm-einstellungen.txt · Zuletzt geändert: 2016/01/31 22:18 von dadof3