Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


av-receiver

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
av-receiver [2018/02/21 18:29]
dadof3 [Weitere Hersteller]
av-receiver [2019/01/11 14:26] (aktuell)
fuchs14 [Übersicht]
Zeile 85: Zeile 85:
 Die Serie Modelljahr 2014 litt unter einem extrem schwachen Einmesssystem. Onkyo hatte sich von Audyssey getrennt und auf ein hauseigenes System gesetzt (AccuEQ), welches deutlich schlechter funktioniert und aus Gründen, die für niemanden nachvollziehbar sind, die Frontlautsprecher überhaupt nicht mehr einmisst. Die Serie Modelljahr 2014 litt unter einem extrem schwachen Einmesssystem. Onkyo hatte sich von Audyssey getrennt und auf ein hauseigenes System gesetzt (AccuEQ), welches deutlich schlechter funktioniert und aus Gründen, die für niemanden nachvollziehbar sind, die Frontlautsprecher überhaupt nicht mehr einmisst.
  
-Onkyo hatte außerdem vorher bis ca. 2012/2013 massive Qualitätsprobleme,​ insbesondere was den Tod durch defekte HDMI-Boards angeht. Zwar wurden diese häufig auf Garantie oder Kulanz getauscht und auch ein erweitertes Garantieprogramm bis 2018 aufgelegt, für die Besitzer war dies dennoch ärgerlich. Die HDMI-Board-Problematik (größtenteils herbeigeführt durch Überhitzung) wurde aber bereits 2012 von Onkyo angegangen und gelöst (([[http://​www.de.onkyo.com/​de/​rueckruf-80304.html|Onkyo-Rückrufaktion 2012]])), was sich auch anhand der nachlassenden Supportanfragen in den bekannten Hifi- und Supportforen nach 2012 nachvollziehen lässt. Aktuelle Onkyo-Modelle haben nach unserer Erfahrung keine breitere Serienstreuung in diesem Bereich als die genannte Konkurrenz.+Onkyo hatte außerdem vorher bis ca. 2012/2013 massive Qualitätsprobleme,​ insbesondere was den Tod durch defekte HDMI-Boards angeht. Zwar wurden diese häufig auf Garantie oder Kulanz getauscht und auch ein erweitertes Garantieprogramm bis 2018 aufgelegt, für die Besitzer war dies dennoch ärgerlich. Die HDMI-Board-Problematik (größtenteils herbeigeführt durch Überhitzung) wurde aber bereits 2012 von Onkyo angegangen und gelöst (([[http://​www.de.onkyo.com/​de/​rueckruf-80304.html|Onkyo-Rückrufaktion 2012 (mittlerweile eingestellt)]])), was sich auch anhand der nachlassenden Supportanfragen in den bekannten Hifi- und Supportforen nach 2012 nachvollziehen lässt. Aktuelle Onkyo-Modelle haben nach unserer Erfahrung keine breitere Serienstreuung in diesem Bereich als die genannte Konkurrenz.
 Es blieb bei den 2014er-Modellen also das hauseigene Einmesssystem AccuEQ als Problem, das unserer Meinung nach der Konkurrenz nicht das Wasser reichen konnte. Dies änderte sich mit der Version von AccuEQ 2015 - siehe auch den zusätzlichen Absatz inkl. Link zu ausführlichen Tests im nachfolgenden Info-Kasten. ​ Es blieb bei den 2014er-Modellen also das hauseigene Einmesssystem AccuEQ als Problem, das unserer Meinung nach der Konkurrenz nicht das Wasser reichen konnte. Dies änderte sich mit der Version von AccuEQ 2015 - siehe auch den zusätzlichen Absatz inkl. Link zu ausführlichen Tests im nachfolgenden Info-Kasten. ​
  
Zeile 199: Zeile 199:
  
  
-----+====Übersicht====
  
-Eine Übersicht der erhältlichen AVR-Modelle ​mit Empfehlungen ​finden sich hier:+Eine Übersicht der erhältlichen ​(Einsteiger) ​AVR-Modelle finden sich hier:
  
   * [[av-receiver_slim|Slim-AV-Receiver]]   * [[av-receiver_slim|Slim-AV-Receiver]]
Zeile 208: Zeile 208:
   * [[av-receiver_2016|AV-Receiver Modelle 2016]]   * [[av-receiver_2016|AV-Receiver Modelle 2016]]
   * [[av-receiver_2017|AV-Receiver Modelle 2017]]   * [[av-receiver_2017|AV-Receiver Modelle 2017]]
 +  * [[av-receiver_2018|AV-Receiver Modelle 2018]]
 +  * [[av-receiver_2019|AV-Receiver Modelle 2019]]
 +
  
av-receiver.1519234179.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/02/21 18:29 von dadof3