Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lautsprecher

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
lautsprecher [2018/04/11 11:36]
fuchs14 [Nach dem Abstrahlprinzip]
lautsprecher [2019/09/17 11:56] (aktuell)
dadof3 [Nach aktiv vs. passiv:]
Zeile 58: Zeile 58:
  
 ====Nach aktiv vs. passiv:==== ====Nach aktiv vs. passiv:====
-  * Die meisten Lautsprecher im Hifi-Bereich sind passiv, das heißt, sie benötigen einen externen Leistungs[[verstärker]] als Antrieb. Von diesem führt ein Paar Lautsprecherkabel zu den Lautsprechern,​ welches Signal und Leistung zugleich überträgt;​ einen Stromanschluss benötigen sie nicht.+  * Die meisten Lautsprecher im Hifi-Bereich sind passiv, das heißt, sie haben eine passive Frequenzweiche und benötigen einen externen Leistungs[[verstärker]] als Antrieb. Von diesem führt ein Paar Lautsprecherkabel zu den Lautsprechern,​ welches Signal und Leistung zugleich überträgt;​ einen Stromanschluss benötigen sie nicht.
   * Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich aktive Lautsprecher,​ die den oder die Leistungsverstärker bereits eingebaut haben. Man unterscheidet zudem "​echte"​ Aktivlautsprecher,​ die eine aktive Frequenzweiche und für jeden Weg (s. u.) einen eigenen Verstärker haben, und "​pseudoaktive",​ die einen einzigen Verstärker pro Kanal und eine passive Frequenzweiche dahinter haben. ​   * Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich aktive Lautsprecher,​ die den oder die Leistungsverstärker bereits eingebaut haben. Man unterscheidet zudem "​echte"​ Aktivlautsprecher,​ die eine aktive Frequenzweiche und für jeden Weg (s. u.) einen eigenen Verstärker haben, und "​pseudoaktive",​ die einen einzigen Verstärker pro Kanal und eine passive Frequenzweiche dahinter haben. ​
   ​   ​
Zeile 68: Zeile 68:
   * Man benötigt für jeden Lautsprecher einen zusätzlichen Stromanschluss. Dieser muss zudem häufig zentral ein- und ausschaltbar sein (zum Beispiel über Lichtschalter,​ Funksteckdose,​ Master-Slave-Steckdose),​ denn die Schalter an den Lautsprechern selbst sind oft schlecht erreichbar und nicht direkt fernbedienbar. ​   * Man benötigt für jeden Lautsprecher einen zusätzlichen Stromanschluss. Dieser muss zudem häufig zentral ein- und ausschaltbar sein (zum Beispiel über Lichtschalter,​ Funksteckdose,​ Master-Slave-Steckdose),​ denn die Schalter an den Lautsprechern selbst sind oft schlecht erreichbar und nicht direkt fernbedienbar. ​
   * Nur selten ist ein gut erreichbarer oder gar fernbedienbarer Lautstärkeregler eingebaut. Wenn das Quellgerät nicht in der Lautstärke regulierbar ist, muss man daher meist einen zusätzlichen Lautstärkeregler erwerben. Wenn der zudem noch fernbedienbar sein soll, benötigt man einen [[verstaerker|Vorverstärker]],​ welche, obwohl viel weniger und viel einfachere Technik verbaut ist, meist deutlich teurer sind als Vollverstärker. Alternativ kann man einen Vollverstärker mit Pre-Outs benutzen; dieser verbaucht jedoch unnötig Strom für die ungenutzten Endstufen.   * Nur selten ist ein gut erreichbarer oder gar fernbedienbarer Lautstärkeregler eingebaut. Wenn das Quellgerät nicht in der Lautstärke regulierbar ist, muss man daher meist einen zusätzlichen Lautstärkeregler erwerben. Wenn der zudem noch fernbedienbar sein soll, benötigt man einen [[verstaerker|Vorverstärker]],​ welche, obwohl viel weniger und viel einfachere Technik verbaut ist, meist deutlich teurer sind als Vollverstärker. Alternativ kann man einen Vollverstärker mit Pre-Outs benutzen; dieser verbaucht jedoch unnötig Strom für die ungenutzten Endstufen.
-  * Einen Vorverstärker benötigt man auch, wenn man mehrere Quellen anschließen will; nur wenige Aktivlautsprecher ​beiten ​mehrere Eingänge mit einfach erreichbarem oder gar fernbedienbarem Umschalter.+  * Einen Vorverstärker benötigt man auch, wenn man mehrere Quellen anschließen will; nur wenige Aktivlautsprecher ​bieten ​mehrere Eingänge mit einfach erreichbarem oder gar fernbedienbarem Umschalter.
   * Nachteilig ist auch, dass Elektronik tendenziell schneller altert und häufiger kaputt geht als die Lautsprecher und bei mangelnder Ersatzteilversorgung ein Defekt des Verstärkers auch das Lebensende des Lautsprechers bedeuten kann.   * Nachteilig ist auch, dass Elektronik tendenziell schneller altert und häufiger kaputt geht als die Lautsprecher und bei mangelnder Ersatzteilversorgung ein Defekt des Verstärkers auch das Lebensende des Lautsprechers bedeuten kann.
  
lautsprecher.1523439415.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/04/11 11:36 von fuchs14