Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


glossar

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
glossar [2019/08/22 18:54]
dadof3 [G]
glossar [2019/08/23 08:44] (aktuell)
dadof3 [G]
Zeile 269: Zeile 269:
 **Goldohren** verteidigen [[Voodoo]]-Produkte;​ sie vertreten im Wesentlichen den Standpunkt, dass man nicht alles wissenschaftlich erklären könne, und es reicht ihnen aus, dass sie klangliche Unterschiede wahrnehmen, auch wenn es keine rationale Erklärung dafür gibt und sie sich in Blindtests nicht wahrnehmen lassen. Deren Verifikation durch [[Blindtests]] lehnen sie aus verschiedenen Gründen ab. Messergebnisse seien nicht in der Lage, die Sinnlichkeit des menschlichen Gehörs wiederzugeben. Und wenn andere die von ihnen wahrgenommenen Unterschiede nicht wahrnehmen, dann ist deren Anlage nicht gut genug, oder sie sind eben "​Holzohren"​ und hätten als solche kein hinreichend sensibles Gehör. **Goldohren** verteidigen [[Voodoo]]-Produkte;​ sie vertreten im Wesentlichen den Standpunkt, dass man nicht alles wissenschaftlich erklären könne, und es reicht ihnen aus, dass sie klangliche Unterschiede wahrnehmen, auch wenn es keine rationale Erklärung dafür gibt und sie sich in Blindtests nicht wahrnehmen lassen. Deren Verifikation durch [[Blindtests]] lehnen sie aus verschiedenen Gründen ab. Messergebnisse seien nicht in der Lage, die Sinnlichkeit des menschlichen Gehörs wiederzugeben. Und wenn andere die von ihnen wahrgenommenen Unterschiede nicht wahrnehmen, dann ist deren Anlage nicht gut genug, oder sie sind eben "​Holzohren"​ und hätten als solche kein hinreichend sensibles Gehör.
  
-Diese **Holzohren** sind die den Goldohren unversöhnlich gegenüber stehenden Kritiker von Voodoo-Produkten. Sie belächeln die ihrer Ansicht nach offensichtliche Irrationalität der Goldohren und akzeptieren nichts, was nicht objektiv belegt oder wenigstens begründet werden kann, einschließlich des Belegs durch Blindtests. Die von den Goldohren behaupteten Klangunterschiede seien entweder eingebildet oder durch andere Faktoren verursacht (insbesondere Lautstärkeunterschiede). Den Goldohren werfen sie vor, einem Hirngespinst aufzusitzen und Scharlatanen unsinnig viel Geld für teure und klanglich wirkungslose Produkte in den Rachen zu werfen.+Diese **Holzohren** sind die den Goldohren unversöhnlich gegenüber stehenden Kritiker von Voodoo-Produkten. Sie belächeln die ihrer Ansicht nach offensichtliche Irrationalität der Goldohren und akzeptieren nichts, was nicht objektiv belegt oder wenigstens ​plausibel ​begründet werden kann, einschließlich des Belegs durch Blindtests. Sie verweisen auf zahlreiche Blindtests mit Verstärkern,​ DAC etc., in denen fast nie hörbare Unterschiede nachgewiesen werden konnten. Die von den Goldohren behaupteten Klangunterschiede seien entweder eingebildet oder durch andere Faktoren verursacht (insbesondere Lautstärkeunterschiede). Den Goldohren werfen sie vor, einem Hirngespinst aufzusitzen und Scharlatanen unsinnig viel Geld für teure und klanglich wirkungslose Produkte in den Rachen zu werfen.
  
 [[glossar#​glossar|{{ :​arrow.png?​|Seitenanfang}}]] [[glossar#​glossar|{{ :​arrow.png?​|Seitenanfang}}]]
glossar.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/23 08:44 von dadof3