Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


faq

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
faq [2019/05/17 19:29]
dadof3 [Einstellungen & Konfiguration]
faq [2019/06/05 08:00] (aktuell)
dadof3
Zeile 101: Zeile 101:
 ??? Ich habe 4-/​6-Ω-Lautsprecher,​ muss ich den Impedanzschalter im Verstärker/​AVR umstellen? ??? Ich habe 4-/​6-Ω-Lautsprecher,​ muss ich den Impedanzschalter im Verstärker/​AVR umstellen?
  
-!!! Nein, normalerweise nicht notwendig (außer bei den eher seltenen Röhrenverstärkern;​ für die gelten die folgenden Ausführungen nicht!). Wenn ein Verstärker einen Umschalter (mechanisch oder im Menü) hat, kann man ihn normalerweise auf der höheren Stellung belassen. Dies gilt auch dann, wenn die Bedienungsanleitung etwas anderes besagt.+!!! Das ist normalerweise nicht notwendig (außer bei den eher seltenen Röhrenverstärkern;​ für die gelten die folgenden Ausführungen nicht!), es kann aber Strom sparen (siehe unten). Wenn ein Verstärker einen Umschalter (mechanisch oder im Menü) hat, kann man ihn normalerweise auf der höheren Stellung belassen. Dies gilt auch dann, wenn die Bedienungsanleitung etwas anderes besagt.
  
-Der Grund ist folgender: Bei geringerer Impedanz fließt mehr Strom, dadurch erwärmt sich der Verstärker stärker. In der EU gibt es aber Vorgaben bezüglich der maximalen Erwärmung. Um diese einzuhalten,​ bauen die Hersteller einen sogenannten Impedanzumschalter ein - der aber in Wahrheit gar keine Impedanz umschaltet, sondern schlichtweg die Leistung begrenzt. Man hat also einfach statt eines 120-W-Verstärkers plötzlich nur noch einen mit 40 W. +Der Grund ist folgender: Bei geringerer Impedanz fließt mehr Strom, dadurch erwärmt sich der Verstärker stärker. In der EU gibt es aber Vorgaben bezüglich der maximalen Erwärmung. Um diese einzuhalten,​ bauen die Hersteller einen sogenannten Impedanzumschalter ein - der aber in Wahrheit gar keine Impedanz umschaltet, sondern schlichtweg die Leistung begrenzt. Man hat also einfach ​zum Beispiel ​statt eines 120-W-Verstärkers plötzlich nur noch einen mit 40 W. 
  
 Theoretisch vermeidet man so natürlich die Gefahr, dass der Verstärker zu heiß wird und Defekte auftreten. Faktisch haben aber alle modernen Verstärker entsprechende Schutzschaltungen,​ weil das nämlich auch bei 8-Ohm-Lautsprechern nicht ausgeschlossen werden kann. Fälle, wo es hierdurch zu Problemen gekommen ist, sind nicht bekannt. ​ Theoretisch vermeidet man so natürlich die Gefahr, dass der Verstärker zu heiß wird und Defekte auftreten. Faktisch haben aber alle modernen Verstärker entsprechende Schutzschaltungen,​ weil das nämlich auch bei 8-Ohm-Lautsprechern nicht ausgeschlossen werden kann. Fälle, wo es hierdurch zu Problemen gekommen ist, sind nicht bekannt. ​
Zeile 109: Zeile 109:
 Eine Gewähr dafür können wir natürlich dennoch nicht übernehmen. Wer zur ganz vorsichtigen Natur gehört, kann den Schalter daher natürlich benutzen; er sollte aber wissen, dass er die Maximalleistung auf etwa ein Drittel reduziert. Eine Gewähr dafür können wir natürlich dennoch nicht übernehmen. Wer zur ganz vorsichtigen Natur gehört, kann den Schalter daher natürlich benutzen; er sollte aber wissen, dass er die Maximalleistung auf etwa ein Drittel reduziert.
  
-Zu beachten ist allerdings, dass bei niedriger Impedanzeinstellung **der Stromverbrauch sinkt**. Wer sowieso nie sonderlich laut aufdreht, kann daher durch eine niedrigere Impedanzeinstellung Strom sparen und so den Geldbeutel und die Umwelt schonen.+Zu beachten ist außerdem, dass bei niedriger Impedanzeinstellung **der Stromverbrauch sinkt**. Wer sowieso nie sonderlich laut aufdreht, kann daher durch eine niedrigere Impedanzeinstellung Strom sparen und so den Geldbeutel und die Umwelt schonen.
  
 Siehe auch [[https://​web.archive.org/​web/​20160306091938/​https://​www.teufel.de/​faq.html?​thema=486]] (siehe ganz unten Punkt 11; leider nur noch schlecht formatiert aus dem Web-Archiv abrufbar) oder [[http://​www.audioholics.com/​audio-amplifier/​impedance-selector-switch-1]] (englisch). Siehe auch [[https://​web.archive.org/​web/​20160306091938/​https://​www.teufel.de/​faq.html?​thema=486]] (siehe ganz unten Punkt 11; leider nur noch schlecht formatiert aus dem Web-Archiv abrufbar) oder [[http://​www.audioholics.com/​audio-amplifier/​impedance-selector-switch-1]] (englisch).
faq.1558114154.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/05/17 19:29 von dadof3