Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blindtests

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
blindtests [2016/05/20 19:14]
dadof3
blindtests [2019/08/23 11:16] (aktuell)
dadof3 [Gleichzeitiges Hören geht nicht]
Zeile 27: Zeile 27:
  
 ====Gleichzeitiges Hören geht nicht==== ====Gleichzeitiges Hören geht nicht====
-Eine weitere große Hürde entspringt der Tatsache, dass man keine zwei Dinge gleichzeitig hören und dennoch unterscheiden kann. Zwei Bilder kann man in etwa gleichzeitig sehen, zwei Temperaturen gleichzeitig fühlen, zwei Oberflächen gleichzeitig ertasten usw. Beim Hören sind wir darauf angewiesen, beide Wiedergaben nacheinander / abwechselnd zu hören. Unser akustisches Gedächtnis ist dabei relativ schwach, den akustischen Sinneseindruck kann man nur für Sekunden vollständig behalten, danach ​beginnt ​er zu verblassen; als Hilfsmittel kann man sich nur bestimmte Teile der Wiedergabe vergegenwärtigen (zum Beispiel Zischlaute oder die Position/​Breite von [[wpde>​Phantomschallquelle|Phantomschallquellen]]) und einprägen. ​+Eine weitere große Hürde entspringt der Tatsache, dass man keine zwei Dinge gleichzeitig hören und dennoch unterscheiden kann. Zwei Bilder kann man in etwa gleichzeitig sehen, zwei Temperaturen gleichzeitig fühlen, zwei Oberflächen gleichzeitig ertasten usw. Beim Hören sind wir darauf angewiesen, beide Wiedergaben nacheinander / abwechselnd zu hören. Unser akustisches Gedächtnis ​([[wpde>​Echoisches Gedächtnis]]) ​ist dabei relativ schwach, den akustischen Sinneseindruck kann man nur für einige ​Sekunden vollständig behalten, danach ​verblasst ​er sehr schnell; als Hilfsmittel kann man sich nur bestimmte Teile der Wiedergabe vergegenwärtigen (zum Beispiel Zischlaute oder die Position/​Breite von [[wpde>​Phantomschallquelle|Phantomschallquellen]]) und einprägen. ​
  
 In der Praxis benötigt man daher einen sehr schnellen Wechsel zwischen den Hörproben, um wirkliche Vergleichbarkeit zu gewährleisten. Der ist mitunter gar nicht so einfach zu realisieren,​ denn das manuelle Umstecken von Komponenten erfordert Zeit; Umschalter sind nicht immer verfügbar. ​ In der Praxis benötigt man daher einen sehr schnellen Wechsel zwischen den Hörproben, um wirkliche Vergleichbarkeit zu gewährleisten. Der ist mitunter gar nicht so einfach zu realisieren,​ denn das manuelle Umstecken von Komponenten erfordert Zeit; Umschalter sind nicht immer verfügbar. ​
blindtests.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/23 11:16 von dadof3